Funkkontakt mit der Neumayer-Station III

Dem diesjährigen P-Seminar Physik des Ignaz-Günther-Gymnasiums wurde es ermöglicht, im Rahmen des Seminars einen exklusiven Funkkontakt zur Polar-Forschungsstation Neumayer III aufzunehmen.

Neumayer-Station III – Wikipedia

Dabei haben die Schüler die Möglichkeit, den Forschern dort Fragen, die vorab gesammelt worden sind, zu stellen. Diese erstrecken sich von Fragen über den Alltag auf der Station und die Situation, so abgeschottet zu leben, bis hin zu Fragen über ihre derzeitigen Forschungsprojekte. Die Forscher werden diese dann über Funk beantworten.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag den 03.12.2020 von 08:50 Uhr bis 10:00 Uhr am Ignaz-Günther-Gymnasium statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können Sie leider nicht in persona dabei sein aber über den Livestream wird der Funkkontakt übertragen werden, damit auch Sie live daran teilnehmen können.

Ein Interview von Mitgliedern des P-Seminars wird dort ebenfalls gezeigt, bevor der Live-Kontakt beginnt. Das P-Seminar Physik freut sich auf zahlreiche Zuschauer online und auf die Amateurfunker, die über die ganze Welt verteilt sind und zuhören werden.

Es waren live dabei 174 Zuschauer . IGG gesamt : 500 Zuschauer bis die Webseite offline ging. Die externen konnten wir leider nicht mehr zählen. (o-ton DL8MEW)

Weitere Informationen und Links:

Ton-Mitschnitt vom Funkgerät

Die Fragen der Schüler

Wie erstelle ich einen Livestream ?

Mehr über Amateurfunk und Satelliten

Wo ist die Polarstern ?

Neumayer-Station III-Mappe

Factsheet Meteorologie Antarktis

Presseartikel-OVB 10.12.2020

Fernsehbeiträge im Regionalfernsehen Oberbayern (RFO):

Funkkontakt zur Antarktis – Ein Projekt des Ignaz-Günther-Gymnasiums vom 08.01.2021

Forschung in eisiger Kälte – Die Neumayer-Station III vom 13.01.2021

Das Leben auf der Neumayerstation III vom 20.01.2021

Norman Spaeth (IGG P12)

Klaus Puppe, DL8MEW

(Artikel ergänzt am 21.01.2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.